Kirgistan


Kirgistan
Kịr|gi|s|tan vgl. Kirgisistan

Die deutsche Rechtschreibung. 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kirgistan — Kirgisistan; Kirgisien * * * Kịr|gi|s|tan; s: Kirgisistan. * * * Kirgistạn,     Kurzinformation:   Fläche: 198 500 km2   Einwohner: (2000) 4,7 Mio.   Hauptstadt: Bischke …   Universal-Lexikon

  • Kirgistan — Кыргыз Республикасы Kirgisische Republik …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Städte in Kirgistan — Dies ist eine Liste der Städte in Kirgisistan. Die folgende Tabelle enthält die Städte und Orte über 5.000 Einwohner, deren Namen in deutscher Transkription und in Kirgisisch, die Ergebnisse der Volkszählungen (Zensus) vom 12. Januar 1989 und 24 …   Deutsch Wikipedia

  • Kirgisistan — Kirgistan; Kirgisien * * * Kir|gi|si|s|tan; s: Staat in Mittelasien. * * * Kir|gi|sis|tan; s: Kirgisien …   Universal-Lexikon

  • KGZ — Кыргыз Республикасы Kirgisische Republik …   Deutsch Wikipedia

  • Kirgisien — Кыргыз Республикасы Kirgisische Republik …   Deutsch Wikipedia

  • Kirgisische Republik — Кыргыз Республикасы Kirgisische Republik …   Deutsch Wikipedia

  • Unruhen in Südkirgisistan 2010 — Bei den Unruhen in Südkirgisistan 2010 handelte es sich um die gewalttätigen Auseinandersetzungen zwischen ethnischen Kirgisen und der Minderheit der Usbeken im Süden von Kirgisistan, hauptsächlich in den Städten Osch und Dschalalabat. Die… …   Deutsch Wikipedia

  • Kirgisistan — Кыргыз Республикасы (kirgis.) Киргизская Республика (russ.) Kirgisische Republik …   Deutsch Wikipedia

  • Parlamentswahl in Kirgisistan 2010 — Die Parlamentswahl in Kirgisistan 2010 fand am 10. Oktober 2010 statt. Sie war durch die Annahme der neuen Verfassung im Verfassungsreferendum vom 27. Juni 2010 nötig geworden. 3300 Kandidaten aus 29 Parteien bewarben sich um einen der 120 Sitze… …   Deutsch Wikipedia